Sonntag, 9. Dezember 2018
Plattform zum Wissenstransfer für die landwirtschaftliche Biogasproduktion in Bayern

Ökologie

Bodenknigge

Stand: Mai 2016

Autoren:

Max Stadler (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen/Ilm)
Robert Brandhuber (Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz)
Dr. Markus Demmel (Bayerische Landesanstalt für Landwirtschat, Institut für Landtechnik und Tierhaltung)

Der Bodenknigge will die wichtigsten Kriterien rund um den Boden aufgreifen und zusammenfassen. Pflanzenbauliches Wissen und langjährige Erfahrung bilden die Grundlage für den Bodenknigge. Er soll dem Landwirt helfen, Punkt für Punkt seine eingene Bewirtschaftungsweise zu überprüfen und wo nötig neue Schwerpunkte in seiner Arbeit zu setzen.

Bodenknigge - das Wichtigste zur Erhaltung und Förderung der Bodenfruchtbarkeit (1,6 MB)

Alle Fachinformationen im Überblick