Sonntag, 9. Dezember 2018
Plattform zum Wissenstransfer für die landwirtschaftliche Biogasproduktion in Bayern

Transport

Substraternte und Gärrestausbringung Teil 2: Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke

Stand: Oktober 2016

Autoren:
Georg Friedl (Fachverband Biogas e.V.)
Andreas Kohl (Treukontax Steuerberatungsgesellschaft mbH)

Die Substraternte und die Gärrestausbringung stellen wichtige Handlungsfelder einer Biogasanlage dar. Dabei gibt es eine Reihe von Gesetzen und Vorschriften zu beachten, die darüber entscheiden, ob es sich noch um landwirtschaftliche oder bereits um gewerbliche Tätigkeiten handelt. In dieser Fachinformation möchten wir Hinweise zu den steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricken liefern.

Substraternte und Gärrestausbringung Teil 2: Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten und Fallstricke

Alle Fachinformationen im Überblick


Weiterführende Fachinformationen:

Teil 1: Substraternte und Gärrestausbringung Teil 1: Hinweise zur Organisation und Verrechnung

Teil 3: Führerscheinrecht, Güterkraftverkehrsgesetz und weitere Vorgaben bei gewerblichen Transporten