Mittwoch, 12. Dezember 2018
Plattform zum Wissenstransfer für die landwirtschaftliche Biogasproduktion in Bayern

Prozessbiologie

Motivation, Voraussetzungen und Methoden für die Prozessüberwachung

Stand: Februar 2016

Autoren:

Josef Götz (Fachverband Biogas e.V.)

Markus Auer (Maschinenring Tuttlingen Stockach GmbH)

Dr. Michael Lebuhn (Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft - Abteilung Qualitätssicherung und Untersuchungswesen)

Gunter Pesta (Atres)

Die Fachinformation zeigt die Ziele für den Betrieb einer Biogasanlage (Wirtschaftlichkeit, Prozessbiologie) auf und gibt Informationen über die Voraussetzungen zum Erreichen dieser Ziele. Es werden auch Hinweise auf Einnahmeausfälle durch Prozessdestabilisierung gegeben. Die Autoren weisen außerdem auf die Voraussetzungen für die Prozessüberwachung (Notwendigkeit der kontinuierlichen Überwachungen und Verweise auf messtechnische Ausstattung) hin. Im Kapitel "Ausblick in die Zukunft" wird auf die Zukuft der Messtechnik, mikrobiologische Analysen und die bedarfsgerechte Prozessteuerung hingewiesen.

Motivation, Voraussetzungen und Methoden für die Prozessüberwachung (561 KB)

Alle Fachinformationen im Überblick